Video der Woche: Was Papst Franziskus und Ex-Papst Benedikt XVI. wohl zu bereden hatten

Am 23. März 2013 besuchte Papst Franziskus seinen Vorgänger Benedikt XVI. in dessen damaliger Temporärresidenz in Castel Gandolfo. Was die beiden zu besprechen hatten, blieb geheim. Der bayrische Kabarettist und bekannte Parodist von Benedikt XVI. Helmut Schleich, hatte da in seiner Sendung Schleichfernsehen des bayrischen Rundfunks seine eigenen Interpretationen des Gesprächs, unter anderem über den Spardrang von Papst Franziskus.

War dieser Beitrag hilfreich? Dann unterstützen Sie doch Cabo Ruivo mit einer kleinen Spende oder einem Facebook-Like!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.