SBB-Auftrag für 29 neue Nord-Süd-Züge geht an Stadler Rail

Der Thurgauer Eisenbahnfahrzeughersteller Stadler Rail erhält von den SBB den Auftrag, 29 neue Züge für den Nord-Süd-Verkehr (BeNe-Ausschreibung) zu bauen. Stadler setzte sich gegen die Mitbewerber Alstom und Patentes Talgo durch, das Angebot des deutschen Siemens-Konzerns wurde bereits nach der ersten Ausschreibungsrunde zu den Akten gelegt, da der deutsche Hersteller seine Einreichung nicht mehr überarbeiten […]

Continue Reading

Wachters Wochenschau: Tebartz-van Elst oder das Nobelpreiskomitee? (aus Der Freitag)

Franz-Peter Tebartz-van Elst erzürnt sein Bistum Limburg, während das Nobelpreiskomitee wieder einmal alle zum Narren hielt – wohl zur Freude aller Wettbüros dieser Erde. Cabo Ruivo-Autor Daniel Wachter äussert sich jede Woche unter dem Stichwort Wachters Wochenschau im Online-Medium Der Freitag zum aktuellen Geschehen. Diesmal dreht sich der Artikel um den umstrittenen Limburger Bischof Franz-Peter […]

Continue Reading

Video der Woche: Was Papst Franziskus und Ex-Papst Benedikt XVI. wohl zu bereden hatten

Am 23. März 2013 besuchte Papst Franziskus seinen Vorgänger Benedikt XVI. in dessen damaliger Temporärresidenz in Castel Gandolfo. Was die beiden zu besprechen hatten, blieb geheim. Der bayrische Kabarettist und bekannte Parodist von Benedikt XVI. Helmut Schleich, hatte da in seiner Sendung Schleichfernsehen des bayrischen Rundfunks seine eigenen Interpretationen des Gesprächs, unter anderem über den […]

Continue Reading

ETR 1000 – Der schnellste Zug der Welt?

Heute hat die italienische Eisenbahngesellschaft Trenitalia ihr neues Flaggschiff präsentiert. Insgesamt 50 achtteilige Triebzüge hat sie beim für den Bau der ETR 1000 beauftragten Konsortium bestehend aus Bombardier und AnsaldoBreda bestellt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 400 km/h, vorerst sollen im fahrplanmässigen Betrieb jedoch nur 360 km/h gefahren werden. Was das neue Wunderwerk der Technik alles vorweisen […]

Continue Reading

Viva España! – Zwei Worte als Zusammenfassung der EURO 2012

Als der portugiesische Schiedsrichter Pedro Proença gestern Abend gegen 23 Uhr im Kiewer Olympiastadion ein letztes Mal durch seine Trillerpfeife blies, war sie Geschichte: Die diesjährige Fussball-Europameisterschaft. Sie endete, wie sie begann: Mit Spanien als Europameister. Zum ersten Mal konnte ein Team seinen Titel verteidigen, im Final bezwangen die Iberer Italien mit 4:0. Doch auch […]

Continue Reading

Costa Concordia-Havarie: 14’000 Euro Schweigegeld

Die italienische Reederei Costa Crociere hat auf sich anbahnende Sammelklagen von Passagieren der vor sechzehn Tagen gestrandeten Costa Concordia reagiert und leistet pro Passagier 11’000 Euro Ersatzzahlungen für verlorene Habseligkeiten, dazu werden die Reisekosten von 3000 Euro rückerstattet. Viele Reisende kommen mit dieser Leistung auf einen satten finanziellen Gewinn, nichtsdestrotrotz ist Costa vor Sammelklagen in […]

Continue Reading

Costa Concordia-Havarie: Schiffsunglück als Grundlage zum Betrugsfall

Die Havarie des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia vor der Insel Giglio wurde jetzt sogar von einer ungarischen Familie zu einem Betrugsversuch verwendet. Die vor kurzem vermisst gemeldete Ungarin, die sich an Bord befunden haben sollte, jedoch nicht auf der Passagierliste verzeichnet war, sei bereits seit drei Jahren tot. Währenddessen gaben die Behörden grünes Licht zum Abpumpen […]

Continue Reading

Costa Concordia-Havarie: Von sinneraubenden Frauen, Helden und fadenscheinigen Ausreden

Kapitän F. S. war wohl tatsächlich nicht ganz bei Sinnen, als er am Abend des 13. Januars 2012 den Luxuskreuzer Costa Concordia bei der Insel Giglio vor der toskanischen Küste in ein Felsriff setzt. Will man italienischen Medienberichten glauben, hatte der Maestro auf der Brücke Besuch von einer 25-jährigen jungen Dame, welche den Commandante „abgelenkt“ […]

Continue Reading