25 Jahre Lockerbie: Als Libyen Pan-Am-Flug 103 gesprengt haben soll

Am 21. Dezember 1988 explodierte über der schottischen Kleinstadt Lockerbie ein Sprengsatz in einer Boeing 747 der Pan American World Airways, die als Pan-Am-Flug 103 auf dem Weg von London-Heathrow nach New York-John F. Kennedy unterwegs war. Alle 259 Passagiere und Besatzungsmitglieder kamen dabei ums Leben, ebenso elf Einwohner Lockerbies. 2002 übernahm Libyen die volle […]

Continue Reading

Mac-Malware à la BKA-Trojaner – was tun?

Den mit dem Betriebssystem Mac versehenen Computern aus dem Hause Apple haftet die absolute Resistenz gegenüber Viren an. Trotzdem gibt es auch Malware, die den Mac befallen, so der bestens bekannte und ebenso verpönte BKA-Trojaner. Die Folgen sind längst nicht so verheerend wie diejenigen bei einer Infizierung eines Windows-PC, nichtsdestotrotz soll man sich nicht in […]

Continue Reading

Lyoness: Einkaufsgemeinschaft oder Schneeballsystem?

Der österreichisch-schweizerische Handelskonzern Lyoness spaltet die Gemüter. Für die einen ist es eine Einkaufsgemeinschaft, für andere eine Form des Schneeballsystems. Insbesondere die Funktion des Freundschaftsbonus und des Strukturvertriebs sorgt für Unbehagen. Trotz diversen Urteilen geht Lyoness rigoros gegen Kritiker vor, während Konsumentenschützer Alarm schlagen. Droht ein neuer European Kings Club? Dieser Artikel zeigt, inwiefern sich […]

Continue Reading

Wachters Wochenschau: Tebartz-van Elst oder das Nobelpreiskomitee? (aus Der Freitag)

Franz-Peter Tebartz-van Elst erzürnt sein Bistum Limburg, während das Nobelpreiskomitee wieder einmal alle zum Narren hielt – wohl zur Freude aller Wettbüros dieser Erde. Cabo Ruivo-Autor Daniel Wachter äussert sich jede Woche unter dem Stichwort Wachters Wochenschau im Online-Medium Der Freitag zum aktuellen Geschehen. Diesmal dreht sich der Artikel um den umstrittenen Limburger Bischof Franz-Peter […]

Continue Reading

Die absurdesten Gesetze und Vorstösse der Schweiz

Wenn Laien einen Blick auf Gesetzestexte werfen, schwant ihnen Übles. Das Juristendeutsch verpackt einfache Sachverhalte in komplizierte Sätze – wohl um ein gewisses Niveau oder eine ebenso gewisse Notwendigkeit andeuten zu wollen, das beziehungsweise die der Inhalt nicht bieten kann. Dabei verstecken sich in diesen Papierstössen höchst amüsante Gesetze, sowohl auf Bundes-, als auch auf […]

Continue Reading

Verzwickt und brillant: Erwartung

Mit Erwartung legt der dänische Schriftsteller Jussi Adler-Olsen den fünften Roman der Reihe um den Kopenhagener Ermittler Carl Mørck und das Sonderdezernat Q vor. Im Mittelpunkt diesmal: Ein Roma-Junge auf der Flucht, der in einer Verkettung unglücklicher Umstände ein zurückliegendes Verbrechen enttarnt und – ohne es zu wissen – für ordentlich Arbeit im Sonderdezernat Q […]

Continue Reading

Wodka-Pipeline: Wie man am besten Alkohol schmuggelt

Kreativ muss man sein: Schmuggler haben durch den Grenzfluss Tschu zwischen Kasachstan und Kirgisien einen Schlauch mit 20 cm Durchmesser gelegt, um Wodka von Kasachstan, wo die Alkoholpreise aufgrund des hohen Getreidevorkommens tiefer sind als in Kirgisien, ins Nachbarland zu pumpen. Wie viel Alkohol durch die Wodka-Pipeline floss, ist unbekannt, Experten zufolge ist sie bereits […]

Continue Reading

Kamera-Upload sei Dank: Wenn man den Dieb seines Handys verfolgen kann

Smartphones sind ein begehrtes Ziel für Diebstähle. Dumm nur, wenn die Diebe vergessen haben, den automatischen Kamera-Upload in einen virtuellen Speicher wie iCloud oder Dropbox auszuschalten und der rechtmässige Besitzer des Geräts nun den unrechtmässigen übers Internet verfolgen. Unter http://lifeofastrangerwhostolemyphone.tumblr.com/ publiziert eine deutsche Photobloggerin regelmässig Fotos, die der Dieb ihres im Urlaub gestohlenen Handys geschossen […]

Continue Reading