Video der Woche: Fussballfloskeln wortwörtlich genommen

Brasilien Deutschland Digital Fernsehen FIFA WM 2014 Fussball Gesellschaft Humor Kultur Kurioses Kurzmeldungen Medien Sport Video der Woche

Diese Wochen stehen ganz im Zeichen der Fussball-WM. Nicht nur die 22 Spieler, die 90 Minuten einem Ball nachrennen (und am Ende fast immer die Deutschen gewinnen) stehen im Fokus der Sportinteressierten, sondern auch die Radio- und Fernsehkommentatoren, bei denen man teilweise wünscht, dass das gesprochene „Diese Szene verschlägt mir die Sprache“ auch Realität wird. Während gewisse Herren wie Beni Thurnheer stundenlag über tiefsitzende Hosen schwadronieren kann, üben sich andere in beliebten Fussballfloskeln wie Nun klingelts im Kasten oder Die Spieler tasten sich zunächst ab. Der Westdeutsche Rundfunk (WRD) hat sich dieser Sache angenommen und ein Video gestaltet, bei dem alle diese Floskeln wortwörtlich genommen wurden. Ein amüsantes Highlight, nicht nur für Fussballfans: