SBB schrammen an der Millionengrenze vorbei

Im vergangenen Jahr haben die SBB so viele Reisende pro Tag befördert wie nie zuvor. Mit durchschnittlich 977’000 Passagieren täglich wurde die Million knapp verpasst. Gleichzeitig verzeichnete die SBB Verluste im Personenverkehr, während sie im Güterverkehr ebenso einmal mehr Abstriche machen mussten. Indes wird die Kritik an der Servicepolitik der Staatsbahn nicht leiser.

Continue Reading