Anhebung des Rigi-Bahn-Hochperrons verlief problemlos

In der Nacht vom 19. auf den 20. Januar 2014 wurde der Hochperron der Rigi-Bahnen im Bahnhof Arth-Goldau in aufwändigen Nachtarbeiten um zwei Meter hochgehoben, damit die Sanierungsarbeiten vor Ort ausgeführt werden können, ohne dass der Betrieb der Gotthardbahn eingeschränkt sein wird. Damit kann ein bedeutender Zeitzeuge Schweizerischer Ingenieurskunst beibehalten werden. Die spektakulären Arbeiten in […]

Continue Reading

SBB sanieren Rindelfluhtunnels zwischen Arth-Goldau und Immensee

Zwei Jahre vor der rechten Zugerseestrecke erhält nun auch die linke Zugerseestrecke ein kräftiges Facelifting. Die beiden Rindelfluhtunnels zwischen Immensee/SZ und Goldau werden im Jahr 2014 für insgesamt 10,6 Millionen Franken saniert, was zwei Totalsperrungsintervalle von je 15 Wochen zur Folge hat. Die Sperrungen können aus betrieblichen Gründen nur dann vorgenommen werden, wenn die Strecke […]

Continue Reading