Fahrplanentwurf 2016: Im Zeichen der Ost-West-Achse

Der Fahrplanwechsel im Dezember 2015 bringt vor allem im Ost-West-Verkehr einschneidende Änderungen, wie der Fahrplanentwurf 2016 zeigt. Die Nord-Süd-Achse ist vergleichsweise wenig betroffen, ihre grossen Änderungen folgen dann im Dezember 2016 mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels. Im internationalen Verkehr fällt unter anderem die reduzierte Bedienung des Berner Oberlands durch ICE zugunsten Churs auf, zudem wird […]

Continue Reading

Das Zugunglück von Eschede – Rückschlag für das Prestigeprojekt ICE

Am 3. Juni 1998 um 10:57 entgleiste ein Triebzug der DB-Baureihe 401 als ICE 884 Wilhelm Conrad Röntgen auf dem Weg von München Hbf nach Hamburg-Altona im niedersächsischen Eschede, an der Bahnstrecke Hannover–Hamburg gelegen. 101 Menschen kamen dabei ums Leben, 88 weitere erlitten teils schwere Verletzungen. Ursache des Unglücks war ein wegen Materialermüdung gelöster Radreifen, […]

Continue Reading

SBB-Auftrag für 29 neue Nord-Süd-Züge geht an Stadler Rail

Der Thurgauer Eisenbahnfahrzeughersteller Stadler Rail erhält von den SBB den Auftrag, 29 neue Züge für den Nord-Süd-Verkehr (BeNe-Ausschreibung) zu bauen. Stadler setzte sich gegen die Mitbewerber Alstom und Patentes Talgo durch, das Angebot des deutschen Siemens-Konzerns wurde bereits nach der ersten Ausschreibungsrunde zu den Akten gelegt, da der deutsche Hersteller seine Einreichung nicht mehr überarbeiten […]

Continue Reading