Durchmesserlinie Zürich nimmt Teilbetrieb auf

Am 15. Juni 2014, war es so weit: Die Durchmesserlinie (DML) unter der Stadt Zürich wurde in ihrer 1. Etappe in Betrieb genommen. Die Züge aus Zürich Wiedikon Richtung Zürich Oerlikon verkehren nun via Weinbergtunnel und halten im unterirdischen Bahnhof Löwenstrasse unter der Haupthalle des Hauptbahnhofs. Mitte Dezember 2015 wird auch die 2. Etappe fertig […]

Continue Reading

Fauxpas: Wie kommt es dazu, dass die SNCF zu breite Züge bestellt?

Gross war heute in Medien das Gelächter, als herauskam, dass die in zwei Rahmenverträgen mit den Schienenfahrzeugherstellern Alstom und Bombardier vereinbarten 2000 neuen Regionalzüge der französischen Staatsbahn SNCF für die Bahnsteige an insgesamt 1300 Bahnhöfen zu breit wären. Während sich die Gesellschaft darüber amüsiert, schieben sich die SNCF und der staatliche Infrastrukturbetreiber RFF gegenseitig die […]

Continue Reading

125 Jahre Rhätische Bahn: Tag der offenen Tür im Depot Landquart

2014 feiert die Rhätische Bahn (RhB) ihr 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass öffnete die Bahngesellschaft die Türen des Depots und der Werkstätte in Landquart/GR für interessierte Besucherinnen und Besuchern. Mit 12’500 fiel diese Zahl höher aus als erwartet, in gewissen Bereichen stiessen die Organisatoren auf logistische Grenzen. Nichtsdestotrotz war der Anlass ein Höhepunkt des Bahnjahres […]

Continue Reading

Video: Eine Fahrt mit der Polybahn zum 125. Geburtstag

Am 8. Januar 1889 nahm sie ihren Betrieb auf und ist heute ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Verkehrs der Stadt Zürich: Die Polybahn. Sie verbindet im ungefähren Zweieinhalbminutentakt das Zürcher Central mit der Polyterrasse im Hochschulquartier und ist dementsprechend ein bedeutender Eckpfeiler im Tag eines Studenten der ETH Zürich oder der Universität Zürich, doch schrammte […]

Continue Reading

Winterthur750: SwissHistorik liess Technikherzen höher schlagen

2014 feiert die Stadt Winterthur das 750-Jahr-Jubiläum der Erhaltung des Stadtrechts. Über das gesamte Jahr hindurch finden mit Winterthur750 Anlässe und Installationen statt. Am Wochenende des 26. und 27. April 2014 wurde unter dem Namen SwissHistorik an die industrielle Vergangenheit der Stadt erinnert und auf dem Areal des heute arg dezimierten Sulzer-Konzerns und der nicht […]

Continue Reading

Anhebung des Rigi-Bahn-Hochperrons verlief problemlos

In der Nacht vom 19. auf den 20. Januar 2014 wurde der Hochperron der Rigi-Bahnen im Bahnhof Arth-Goldau in aufwändigen Nachtarbeiten um zwei Meter hochgehoben, damit die Sanierungsarbeiten vor Ort ausgeführt werden können, ohne dass der Betrieb der Gotthardbahn eingeschränkt sein wird. Damit kann ein bedeutender Zeitzeuge Schweizerischer Ingenieurskunst beibehalten werden. Die spektakulären Arbeiten in […]

Continue Reading

Wieso ein Ja zur FABI-Vorlage zwingend ist

Am 9. Februar warten auf die Stimmberechtigten der Schweiz drei Vorlagen mit ordentlich Zündstoff: Nebst der SVP-Initiative gegen Masseneinwanderung und der von derselben politischen Seite kommende Vorstoss gegen Abtreibungsfinanzierung durch die Krankenkassen kommt auch die FABI-Vorlage vors Volk: Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur als Gegenvorschlag der VCS-Initiative Für den öffentlichen Verkehr. Mit 6.4 Milliarden Schweizer […]

Continue Reading

TWINDEXX: Die neuen SBB-Züge sorgen für rote Köpfe

Erst waren sie auf 2013 terminiert: Die als TWINDEXX Swiss Express bezeichneten 59 neuen Doppelstockzüge für die SBB. Nach Verzögerungen aufgrund von Beschwerden von Behindertenverbänden und einem Planungsfehler bei der Konstruktion sollen die Züge nun ab Ende 2016 dem Verkehr übergeben werden. SBB-Chef Andreas Meyer sorgte nun mit einer Aussage für Unmut, dass die TWINDEXX-Züge […]

Continue Reading