Fahrplanentwurf 2016: Im Zeichen der Ost-West-Achse

Der Fahrplanwechsel im Dezember 2015 bringt vor allem im Ost-West-Verkehr einschneidende Änderungen, wie der Fahrplanentwurf 2016 zeigt. Die Nord-Süd-Achse ist vergleichsweise wenig betroffen, ihre grossen Änderungen folgen dann im Dezember 2016 mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels. Im internationalen Verkehr fällt unter anderem die reduzierte Bedienung des Berner Oberlands durch ICE zugunsten Churs auf, zudem wird […]

Continue Reading

25 Jahre Mauerfall: Vergleich zwischen damals und heute

In diesen Tagen gelangt Berlin wieder einmal in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Diesmal geht es jedoch nicht um politische Entscheidungen, sondern um den 25. Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer – umgangssprachlich als Mauerfall bezeichnet. Zahlreiche Aktionen und Feierlichkeiten lassen die verschiedenen Aspekte der DDR auferleben: Das unterdrückende Regime, die miserable Infrastruktur, das minimal vorhandene […]

Continue Reading

Fauxpas: Wie kommt es dazu, dass die SNCF zu breite Züge bestellt?

Gross war heute in Medien das Gelächter, als herauskam, dass die in zwei Rahmenverträgen mit den Schienenfahrzeugherstellern Alstom und Bombardier vereinbarten 2000 neuen Regionalzüge der französischen Staatsbahn SNCF für die Bahnsteige an insgesamt 1300 Bahnhöfen zu breit wären. Während sich die Gesellschaft darüber amüsiert, schieben sich die SNCF und der staatliche Infrastrukturbetreiber RFF gegenseitig die […]

Continue Reading

Mit dem Zug von Lissabon nach Pyongyang

Die unendlichen Weiten des Internets bringen Erstaunliches zu Tage. Weite Reisen müssen nicht per Flugzeug zurückgelegt werden, mit der Eisenbahn kommt man überall hin, sogar in die nordkoreanische Hauptstadt. Innerhalb von 13 Tagen ist sogar eine Bahnfahrt von Lissabon Santa Apolónia nach Pyongyang via Paris, Berlin, Warschau, Minsk und Moskau möglich. Der genaue Zuglauf ist […]

Continue Reading

ETCS, ASFA, ZUB 121, Integra-Signum – Was versteht man unter Zugsicherungen?

Zugsicherungen: Durch mehrere Zugunglücke in den letzten Tagen fiel in den Medien immer wieder der Begriff. Doch was hat es eigentlich mit diesen auf sich? Wird mit zunehmendem Automatisierungsgrad demnächst der Lokomotivführer entbehrlich? Sorgen die Zugsicherungen auch für falsche Sicherheit? Sind die Systeme veraltet? Wieso geht der Modernisierungsprozess nur schleichend voran? Fragen über Fragen, die […]

Continue Reading