No Billag-Initiative: Eine Gefahr für Bildung, Demokratie und Gesellschaft

Am 4. März 2018 muss das Schweizer Stimmvolk über die No Billag-Initiative befinden. Diese besagt, dass die Gebühren für Radio und Fernsehen nicht mehr entrichtet werden müssen. Tönt verlockend? Ja, ist aber mit einem massiven Einschnitt in der Qualität der medialen Versorgung des Landes verbunden. Deshalb ist die Initiative eine Gefahr für die Gesellschaft und […]

Continue Reading

Offener Kritikbrief an die 20 Minuten-Redaktion

Die Schweizer Gratiszeitung 20 Minuten – immerhin die auflagenstärkste Zeitung der Schweiz – nimmt ihren Auftrag als Meinungsbildnerin wohl etwas zu ernst. Passt ihr ein Thema oder eine Institution nicht, wird medial auf dieses eingeprescht, bis wohl alle der nicht unbedingt mit der Fähigkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden gesegnete Leserschaft mitmacht. Diesem medialen […]

Continue Reading

In eigener Sache: Cabo Ruivo setzt Fokus neu

Das Rad der Zeit dreht unentwegt und die Bedürfnisse von Betreiber und Nutzer ändern sich. Deswegen entscheidet sich Cabo Ruivo zu einer Neuausrichtung und tritt ab sofort nur noch unter der Bezeichung caboruivo.ch auf und passt sich so den bereits seit geraumer Zeit im Umlauf befindlichen Logos an. Einzig die iOS-App wird aus Kostengründen weiterhin […]

Continue Reading

Video der Woche: Ursus & Nadeschkin – „Dog“/“Helsinki“

Nadja Sieger und Urs Wehrli sind in der Schweizer Cabaretszene besser bekannt als Ursus & Nadeschkin. Nebst den äusserlichen Erkennungszeichen wie gelbe Latzhosen und Wischmoppfrisur (Sie) beziehungsweise Kurzhaarfrisur (er) sind die beiden für ihre sprachlichen Kunststücke bekannt. In diesem Video der Woche werden Sprachwitze über europäische Städte wie Helsinki, Glasgow, Göteborg oder Klagenfurt am laufenden […]

Continue Reading

ERASMUS sistiert: Die Falschen leiden unter den Sanktionen

Nachdem das Schweizer Volk am 9. Februar 2014 die Masseneinwanderungsinitiative (MEI) der SVP angenommen hat, wurde das im Gange befindliche Abkommen zur Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf das neue EU-Mitglied Kroatien auf Eis gelegt. Als Folge darauf strich die Europäische Union Unterstützungsgelder für Filmprojekte und schloss die Schweiz aus dem Forschungsprogramm Horizon 2020 und dem Studentenaustauschprogramm […]

Continue Reading

Die Veränderung der Medienlandschaft – positiv oder negativ?

Am 12. Dezember lancierte der grösste Schweizer Medienkonzern Ringier ein Internetportal seiner Gratiszeitung Blick am Abend, gestern folgte mit Watson ein Konkurrent des Rivalen AZ Medien. Beide setzen auf Nachrichten auf eher bescheidenem Niveau, um sich der so genannten Smartphone-Generation anzupassen. Bedeutet dieser Einschnitt in die Schweizer Medienlandschaft das Ende für gestandene Zeitungen und Onlineportale […]

Continue Reading

Video: Autonomous Christmas Lab – Wenn Roboter Weihnachten vorbereiten

Wer träumt nicht davon, dass ihm im Weihnachtsstress die Arbeit abgenommen wird? Christbaum auswählen, Baum schmücken, Geschenke sinnvoll stapeln, etc. – dies alles schlägt an die Substanz. Das Autonomous Systems Lab der ETH Zürich von Prof. Roland Y. Siegwart lässt nun seine Roboter auch dieses Jahr dank Autonomous Christmas Lab mit Weihnachten in Kontakt treten […]

Continue Reading