Durchmesserlinie Zürich nimmt Teilbetrieb auf

Am 15. Juni 2014, war es so weit: Die Durchmesserlinie (DML) unter der Stadt Zürich wurde in ihrer 1. Etappe in Betrieb genommen. Die Züge aus Zürich Wiedikon Richtung Zürich Oerlikon verkehren nun via Weinbergtunnel und halten im unterirdischen Bahnhof Löwenstrasse unter der Haupthalle des Hauptbahnhofs. Mitte Dezember 2015 wird auch die 2. Etappe fertig […]

Continue Reading

Anhebung des Rigi-Bahn-Hochperrons verlief problemlos

In der Nacht vom 19. auf den 20. Januar 2014 wurde der Hochperron der Rigi-Bahnen im Bahnhof Arth-Goldau in aufwändigen Nachtarbeiten um zwei Meter hochgehoben, damit die Sanierungsarbeiten vor Ort ausgeführt werden können, ohne dass der Betrieb der Gotthardbahn eingeschränkt sein wird. Damit kann ein bedeutender Zeitzeuge Schweizerischer Ingenieurskunst beibehalten werden. Die spektakulären Arbeiten in […]

Continue Reading

Zürich: Erstes Baufeld der Europaallee eröffnet

Drei Jahre nach dem Spatenstich wurde am vergangenen Wochenende mit einem Festakt das erste Baufeld der Europaallee genannten Überbauung direkt neben dem Zürcher Hauptbahnhof seiner Bestimmung übergeben worden. Nebst einer Ladenpassage und dem Campus der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) werden vor allem Büros im Baufeld A zu finden sein. Die Realisierung der gesamten Überbauung soll […]

Continue Reading

Jetzt sind die Bauingenieure die Deppen oder was?

Ich wollte heute eigentlich einen schreibfreien Tag hinlegen, doch aufgrund gewisser Reaktionen auf die Buskatastrophe von Siders/VS muss ich mich doch eines Besseren belehren. Im Verlaufe des Tages geriet der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) unter Beschuss, da dessen Normen – die für Schweizer Baustellen als Standardwerke gelten – solche Rettungsnischen wie im Tunnel de […]

Continue Reading