Video: Der 1. mgb-Marsch-MaraTon

Am 30. August 2015 wagte die Musikgesellschaft Brunnen ein Experiment: Marschmusik bis zum Umfallen. Man konnte pauschal oder pro Minute auf einzelne Personen wetten – die Einnahmen kommen vollumfänglich der Neuinstrumentierung im Jubiläumsjahr 2016 zu Gute. Wer bei über 30° Celsius auf dem Auslandschweizerplatz den längsten Atem hatte, sehen Sie hier im Video.

Der mgb-Marsch-MaraTon als originelles Experiment

Die Musikgesellschaft Brunnen unter Federführung des Aushilfsfähnrich Theo Fassbind am mgb-Marsch-MaraTon

Die Musikgesellschaft Brunnen unter Federführung des Aushilfsfähnrich Theo Fassbind am mgb-Marsch-MaraTon

2016 feiert die Musikgesellschaft Brunnen ihr 125-jähriges Bestehen. Nebst den Jubiläumsfeierlichkeiten im April ist auch eine Teilinstrumentierung geplant, welche mit einem hohen finanziellen Aufwand zu Buche steht. Aus diesem Grund wurde der mgb-Marsch-MaraTon ins Leben gerufen, dessen Einnahmen für die Neuinstrumentierung verwendet werden. Man konnte pro Minute Marschzeit auf eine Person der Truppe von Dirigent Michael Schlüssel setzen, oder einfach einen Pauschalbeitrag für die Teilnahme angeben. Der Anlass sorgte für ein grosses Medieninteresse, nicht nur der Bote der Urschweiz entsandte einen Schreiberling, auch dem Lokalfernsehen Tele 1 und dem Regionaljournal Zentralschweiz von Schweizer Radio und Fernsehen war der mgb-Marsch-Maraton einen Beitrag wert, während caboruivotv das Ereignis per Livestream im Internet übertrug.

Zwei Tubisten mit dem längsten Atem

Satte 154 Minuten lang marschierten die beiden Tubisten Michael Bissig und Peter Reichmuth bei Temperaturen von über 30° Celsius auf dem notabene nur mit ein paar Bäumchen gesegneten Auslandschweizerplatz und wurden somit ex aequo zum Sieger gekürt. Das Podest komplettiert Tamara Küttel, welche drei Minuten zuvor ihren Husarenritt beendete. Küttel amtete am mgb-Marsch-MaraTon ausnahmsweise als Querflötistin, ist doch sonst die Oboe ihr Instrument.

Bilderstrecke

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Videos

Die Highlights als CaboRuivoTV-Film:

Der komplette Livestream in voller Länge:

Medienbeiträge

Der Endspurt von Tamara Küttel, Michael Bissig und Peter Reichmuth im Stream von caboruivotv und ustream.tv:

Streaming live video by Ustream

Beitrag vom Regionaljournal Zentralschweiz des SRF:

Beitrag von Tele 1:

Siehe auch

  • Der MGB-Marsch-MaraTon im Livestreamcaboruivo.ch vom 29. August 2015
  • Links

  • Infoseite der Musikgesellschaft Brunnen zum mgb-Marsch-MaraTon
  • Artikel der MGB zum mgb-Marsch-MaraTon
  • Übersichtsseite der MGB zum 125-Jahr-Jubiläum
  • Hier spielt die MG Brunnen bis zum bitteren EndeBote der Urschweiz Online vom 31. August 2015
  • Weitere Beiträge

    Die Fotos befinden sich in Eigentum von Daniel Wachter. Zuwiderhandlung wird umgehend geahndet

    Zugehöriger Artikel: http://caboruivo.ch/2015/09/03/video-der-1-mgb-marsch-maraton/Am 30. August 2015 wagte die…

    Posted by caboruivo.ch on Donnerstag, 3. September 2015

    Am 30. August 2015 wagte die MGB das Experiment des mgb-Marsch-MaraTons. Das Interesse war gross.Weitere Bilder finden Sie unter: http://www.mgbrunnen.ch/index.php/galerie/mgb-marsch-maraton-2015

    Posted by Musikgesellschaft Brunnen on Donnerstag, 3. September 2015

    War dieser Beitrag hilfreich? Dann unterstützen Sie doch Cabo Ruivo mit einer kleinen Spende oder einem Facebook-Like!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.