Video: Rendezvous Bundesplatz 2014

Jedes Jahr verwandelt sich die Fassade des Bundeshauses in Bern zur Fassade für Lichtinstallationen. Auch 2014 ging Rendezvous Bundesplatz über die Bühne. Die diesjährige Ausgabe geht von der METAS in Wabern/BE aus, ein sehenswertes Kulturgut mittem im politischen Herzen der Schweiz. Egal ob als Schmankerl für die letzte Darbietung am 30. November oder als Ersatz für verpasstes Hingehen, sehen Sie hier Rendezvous Bundesplatz in voller Länge in Bild und Video nach dem Break.

METANS als Ausgangspunkt

Farbenfrohes Rendezvous Bundesplatz

Farbenfroh: Rendezvous Bundesplatz 2014

Seit 2011 gehört Rendezbous Bundesplatz zum fixen Programmpunkt der Berner Vorweihnachtszeit. Die diesjährige Ausgabe, illusioniert von Spectaculaires ist die FOCS-Atomuhr des Eidgenössischen Instituts für Metrologie in Wabern bei Bern/BE, mit einer Abweichung von einer Sekunde in 30 Millionen Jahren eine der wohl präzisesten Uhren ihrer Gattung weltweit. Doch plötzlich gerät die Zeit aus den Fugen, sie spielt verrückt. Läuft rückwärts, vorwärts, schneller, langsamer, die Zeiten der Weltstädte blockieren sich gegenseitig. Rendezvous Bundesplatz 2014 ein 25-minütiges Spektakel als einzigartige Kulturveranstaltung, so dass man fast dazu geneigt sei, dass das Bundeshaus endlich eine sinnvolle Verwendung gefunden habe. Die Moral der Show, dass man sich Zeit nehmen muss, das Aktuelle ist die wahre Energie, nicht das von Einstein propagierte Zusammenspiel von Masse und Energie. Die Auswahl der Musiktitel passend zur Show, von Electronicikonen wie Massive Attack bis hin zum King of Rock’n’Roll, Elvis Presley.

Weltrekordversuch zum Abschluss

In den sechs Wochen von Rendezvous Bundesplatz haben über 440’000 Besucherinnen der Lichtinstallation beigewohnt. Ein gegenwärtiger Besucherrekord wurde bereits zur Mitte der Vorstellungswochen vermeldet, bis dahin besuchten eine Viertelmillion die Darbietungen. Anlässlich der letzten Vorführung vom 30. November organisiert der Sponsor Migros einen Weltrekordversuch. Raccard Raclette Challenge bedeutet, dass auf dem Bundesplatz der längste Racletteofen der Welt stehen soll. Nicht weniger 870 Racletteschäufelchen sollten Platz finden, ebenso nicht minder beeindruckend die weiteren Kennzahlen, so sollen 2610 Teelichter den Ofen erhitzen.
Wer Rendezvous Bundesplatz 2014 trotz des noch ausstehenden letzten Veranstaltungstermin verpasst hat, kann hier die Show in ihrer ganzen Länge nachschauen:

Video

Bilderstrecke

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Links

  • Website von Rendezvous Bundesplatz
  • Informationen zur Ausgabe 2014
  • Details zum längsten Racletteofen der Welt
  • Medienmitteilung zum Racletteofen-Weltrekord (PDF-Datei)
  • Medienmitteilung zum Besucherrekord zur Veranstaltungsmitte (PDF-Datei)
  • Infos zur Veranstaltung auf der Website von Bern Tourismus
  • Bereits 250’000 Besucher am Rendezvous BundesplatzDer Bund Online vom 12. November 2014
  • Website der Spectaculaires
  • Details zum Inhalt und der Musiktitel von Rendezvous Bundesplatz (PDF-Datei)
  • Weitere Medien

    Die Fotos befinden sich in urheberrechtlichem Eigentum von Daniel Wachter. Zuwiderhandlung wird umgehend geahndet

    #Bundesplatz #Bundeshaus #Bern #Rendezvous #RendezvousBundesplatz #Hofstetter

    Ein von Daniel Wachter (@caboruivo) gepostetes Foto am

    #Bundesplatz #Bundeshaus #Bern #Rendezvous #RendezvousBundesplatz #Hofstetter

    Ein von Daniel Wachter (@caboruivo) gepostetes Foto am

    War dieser Beitrag hilfreich? Dann unterstützen Sie doch Cabo Ruivo mit einer kleinen Spende oder einem Facebook-Like!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.