TWINDEXX: Details zum Lieferplan zwischen Bombardier und SBB bekannt

Nach etlichen Querelen und Streitereien haben der kanadische Technologiekonzern Bombardier und die SBB einen gemeinsamen Lieferplan für die Doppelstock-Fernverkehrszüge des Typs TWINDEXX Swiss Express publiziert. Nachdem zuvor bereits von einer zweijährigen Verzögerung die Rede war, werden die ersten Züge neu Ende 2016 dem Verkehr übergeben, insgesamt drei Jahre später als zunächst geplant. Im Gegenzug erhalten […]

Continue Reading

SBB-Auftrag für 29 neue Nord-Süd-Züge geht an Stadler Rail

Der Thurgauer Eisenbahnfahrzeughersteller Stadler Rail erhält von den SBB den Auftrag, 29 neue Züge für den Nord-Süd-Verkehr (BeNe-Ausschreibung) zu bauen. Stadler setzte sich gegen die Mitbewerber Alstom und Patentes Talgo durch, das Angebot des deutschen Siemens-Konzerns wurde bereits nach der ersten Ausschreibungsrunde zu den Akten gelegt, da der deutsche Hersteller seine Einreichung nicht mehr überarbeiten […]

Continue Reading

TWINDEXX: Die neuen SBB-Züge sorgen für rote Köpfe

Erst waren sie auf 2013 terminiert: Die als TWINDEXX Swiss Express bezeichneten 59 neuen Doppelstockzüge für die SBB. Nach Verzögerungen aufgrund von Beschwerden von Behindertenverbänden und einem Planungsfehler bei der Konstruktion sollen die Züge nun ab Ende 2016 dem Verkehr übergeben werden. SBB-Chef Andreas Meyer sorgte nun mit einer Aussage für Unmut, dass die TWINDEXX-Züge […]

Continue Reading