No Billag-Initiative: Eine Gefahr für Bildung, Demokratie und Gesellschaft

Am 4. März 2018 muss das Schweizer Stimmvolk über die No Billag-Initiative befinden. Diese besagt, dass die Gebühren für Radio und Fernsehen nicht mehr entrichtet werden müssen. Tönt verlockend? Ja, ist aber mit einem massiven Einschnitt in der Qualität der medialen Versorgung des Landes verbunden. Deshalb ist die Initiative eine Gefahr für die Gesellschaft und […]

Continue Reading

Video der Woche: Der Hürlimann-Schnitzelbank

Seit fast einem Jahr beschäftigt sie die Gesellschaft, aber eher die Boulevardpresse: Die Affäre Hürlimann/Spiess-Hegglin. Tag für Tag kommen Details ans Licht, die man eigentlich so genau nicht wissen wollte. Selbstverständlich geht der Humor dabei nicht verloren, wie der Hürlimann-Schnitzelbank aus Neuheim/ZG seit Anfang Jahr zeigt. Grund genug, ein kurzfristiges Comeback des Videos der Woche […]

Continue Reading

Die Ungerechtheiten der Pauschalbesteuerung

Am 30. November 2014 befindet das Schweizer Stimmvolk über eine Volksinititative, welche die landesweite Abschaffung der Pauschalbesteuerung fordert: Ausländer, welche in der Schweiz wohnhaft sind, in dieser aber kein Geld verdienen, werden nicht nach Einkommen, sondern nach Aufwand besteuert. Der Unmut über diese Ungerechtigkeit ist gross, die Initiative vermutlich die letzte Möglichkeit, solche Wucherungen zu […]

Continue Reading

Warum Lokführer mehr Respekt verdient haben

Im Hintergrund des heutigen Streiks bei der Deutschen Bahn hat Handelsblatt Online-Chefredakteur Oliver Stock in einem 99 Sekunden langen Beitrag den Beruf des Lokführers mit ziemlich wenig Respekt gewürdigt, wenn nicht gar mit Füssen getreten. So sei die mit dem Streik der GDL geforderte Lohnerhöhung von 5 Prozent gegenüber den heutigen 3000 Euro brutto pro […]

Continue Reading

Video der Woche: What’s on your mind?

Im Zeitalter der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram teilen sich die Menschen Schnappschüsse und Erfolge mit der gesamten virtuellen Welt. Doch was verbirgt sich hinter den Statusmeldungen? Viele solcher Meldungen strotzen nur so von Erfolg, besteht man beispielsweise eine Prüfung, wird das sofort geteilt, ungeachtet, dass jemand, der dieselbe Prüfung nicht bestanden hat, […]

Continue Reading

ERASMUS sistiert: Die Falschen leiden unter den Sanktionen

Nachdem das Schweizer Volk am 9. Februar 2014 die Masseneinwanderungsinitiative (MEI) der SVP angenommen hat, wurde das im Gange befindliche Abkommen zur Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf das neue EU-Mitglied Kroatien auf Eis gelegt. Als Folge darauf strich die Europäische Union Unterstützungsgelder für Filmprojekte und schloss die Schweiz aus dem Forschungsprogramm Horizon 2020 und dem Studentenaustauschprogramm […]

Continue Reading

Stichwort Masseneinwanderung oder eher Stichwort Übertreibung?

Am 9. Februar bittet die SVP gleich zweimal das Schweizer Volk an die Urne, weil sie abermals ihr rechtskonservatives Gedankengut im Gesetz verankern will. Nebst dem Vorstoss mit dem Slogan Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache wollen Brunner & Co. auch die Zuwanderung massiv einschränken. Das Stichwort der Masseneinwanderung ist zur Zeit in aller Munde – Übertreibung oder […]

Continue Reading

Die Veränderung der Medienlandschaft – positiv oder negativ?

Am 12. Dezember lancierte der grösste Schweizer Medienkonzern Ringier ein Internetportal seiner Gratiszeitung Blick am Abend, gestern folgte mit Watson ein Konkurrent des Rivalen AZ Medien. Beide setzen auf Nachrichten auf eher bescheidenem Niveau, um sich der so genannten Smartphone-Generation anzupassen. Bedeutet dieser Einschnitt in die Schweizer Medienlandschaft das Ende für gestandene Zeitungen und Onlineportale […]

Continue Reading