Video: ETR 400 – Der Frecciarossa 1000 im Porträt

Seit dem 14. Juni 2015 ist er auf dem italienischen Schnellfahrstreckennetz unterwegs: Der Frecciarossa 1000, auch bekannt als ETR 400, der Trenitalia. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 360 km/h ist er wohl einer der schnellsten Serienzüge der Welt. Im CaboRuivoTV-Video sehen Sie ein Porträt des neuen Hochgeschwindigkeitszuges, der von den Schienenfahrzeughersteller Bombardier Transportation und AnsaldoBreda produziert […]

Continue Reading

Zugerseesperre: Fahrplanentwurf steht

Zwischen Dezember 2016 und Juni 2018 verändert sich der Fahrplan in der Zentralschweiz gewaltig: Die Strecke Arth-Goldau–Zug Oberwil ist wegen des Doppelspurausbaus im Raum Walchwil für 18 Monate unterbrochen, die Züge werden allesamt mit Spitzkehre in Rotkreuz umgeleitet, die Fahrzeiten verlängern sich, Konsequenzen für Zugshalte und Anschlüsse sind unvermeidlich. Das Konzept der Zugerseesperre im Überblick.

Continue Reading

Ferrovia Mendrisio–Varese: Abruptes Ende an der Grenze

Ein Prestigeprojekt verkommt zur Peinlichkeit: Ursprünglich sollte die grenzüberschreitende Ferrovia Mendrisio–Varese (FMV) im Dezember 2013 auf der gesamten Länge in Betrieb gehen. Ein Jahr später wurde der Betrieb nun aufgenommen, allerdings nur auf dem Schweizer Abschnitt zwischen Mendrisio und Stabio/TI. Die Gleise reichen noch bis zur Grenze, auf der anderen Seite des Zaunes sind Spuren […]

Continue Reading

TWINDEXX: Details zum Lieferplan zwischen Bombardier und SBB bekannt

Nach etlichen Querelen und Streitereien haben der kanadische Technologiekonzern Bombardier und die SBB einen gemeinsamen Lieferplan für die Doppelstock-Fernverkehrszüge des Typs TWINDEXX Swiss Express publiziert. Nachdem zuvor bereits von einer zweijährigen Verzögerung die Rede war, werden die ersten Züge neu Ende 2016 dem Verkehr übergeben, insgesamt drei Jahre später als zunächst geplant. Im Gegenzug erhalten […]

Continue Reading

Grindelwald: Streit um die V-Bahn

Die Schweizer Bergbahnen sind grosser Konkurrenz ausgesetzt und müssen nun kräftig investieren, um weiter attraktive Tourismusdestinationen zu bleiben. Im Berner Oberland planen die Jungfraubahnen Holding und die Gondelbahn Grindelwald–Männlichen ein gemeinsames Projekt, welches unter dem Projektnamen V-Bahn bekannt ist und zwei Luftseilbahnen von einer gemeinsamen Talstation in Grindelwald-Grund zum Männlichen und zur JB-Station Eigergletscher vorsieht. […]

Continue Reading

Argumente gegen die zweite Röhre des Gotthard-Strassentunnels

Der Bundesrat will sie, der Ständerat nun auch: Die zweite Röhre am Gotthard-Strassentunnel der A2. Damit setzt man sich auch über Volksentscheide hinweg, 1994 wurde die Alpeninitiative angenommen. Der vom Bundesrat versprochene Kompromiss, dass die beiden Röhren neu eine Fahrspur und einen Pannenstreifen umfassen, ist nicht in Stein gemeisselt. Zudem wird die Verkehrsverlagerung von der […]

Continue Reading

Zuschlag für die Gotthard-Bergstrecke geht an die SBB – jedoch mit Auflagen

Mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels im Dezember 2016 wird für die historische Bergstrecke ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die Zukunft war unsicher, Pläne kursierten vom Erhalt der Strecke über eine Umspurung auf Meterspur bis hin zur Umwaldung des Scheiteltunnels in einen Strassentunnel. Die SBB veröffentlichten ein Konzept, bei dem ein Umstieg in Erstfeld nötig war, woraufhin […]

Continue Reading