Video: Re 460 063-1 – die neue easyJet-Werbelok

Nur gerade rund zwei Wochen nach der Präsentation der Welcome to Japan-Werbelok verliess am 25. Oktober 2014 eine weitere rollende Werbe-Re 460 das Industriewerk Bellinzona. Die SBB Re 460 063-1 Brunegg trägt neu das Kleid der britischen Billigfluggsellschaft easyJet. Sehen Sie ihren zweiten Einsatztag im fahrplanmässigen Verkehr in Bild und Video.

easyJet als Werbepate

Ansicht vom Querbahnsteig in Zürich HB aus

Die Re 460 063-1 in ihrer Funktion als easyJet-Werbelok direkt nach Ankunft des EC 7 in Zürich HB

Am 7. Oktober wurde die Welcome to Japan-Werbelokomotive vorgestellt. Die Re 460 036-7 Franches-Montagnes wurde anlässlich des 150-jährigen Bestehens der wirtschaftlichen Freundschaft zwischen der Schweiz und Japan mit Motiven des asiatischen Landes gestaltet. Nur rund zwei Wochen später verliess die Re 460 063-1 Brunegg das Industriewerk Bellinzona mit einer Werbekleidung. Sie ist neu im typischen Orange der Billigfluggesellschaft easyJet mit Sitz in Luton/GBR gehalten. Bereits seit einiger Zeit tauchten diverse easyJet-Werbungen in SBB-Wagen auf. easyJet ist mit ihrer Tochterfirma easyJet Switzerland Markführerin am Flughafen Genf-Cointrin und sorgt aktuell für Kontroversen in Bezug auf die vom französischen Staat geplante Aufhebung von Steuerprivilegien für Schweizer Firmen am binationalen Flughafen Basel–Mulhouse, da sie mit der Aufhebung des Hubs im Falle der Durchsetzung dieser Pläne droht und stattdessen am Flughafen Zürich-Kloten ein neues Drehkreuz aufbauen möchte.

Der Werdegang der easyJet-Werbelok

Am Abend des 23. Oktobers 2014 nach Beendigung der Beklebungs- und Lackierungsarbeiten wurde mit den Angestellten des Industriewerks Bellinzona eine kleine Feier mit der easyJet-Werbelok veranstaltet. Am darauffolgenden Tag bespannte die Re 460 063-1 den IR 2166 Bellinzona–Basel SBB zwischen Bellinzona und Luzern und kam so zu ihrem ersten fahrplanmässigen Einsatz. Wenige Stunden später gelangte sie mit dem IR 2176 dann nach Basel, wo sie im Gleisfeld des Bahnhofs Basel SBB abgestellt wurde. Heute gelangte sie mit dem EC 7 Dortmund Hbf–Zürich HB nach Zürich, wo sie bis zur geplanten Fotofahrt Zürich–Olten–Zürich verbleibt.

Vierte Werbelok des Jahres 2014

Die Brunegg ist nach der Coop-Lok Re 460 083-3, der Migros-Lok Re 460 080-5 Tre Valli und der eingangs erwähnten Welcome to Japan-Lokomotive die dritte Werbelokomotive der SBB, welches im Jahr 2014 präsentiert wurde. Aktuell sind 13 der 119 Re 460 in ein Werbekleid gehüllt, allerdings dürfen die Re 460 014-4 Val du Trient, welche für die im August und September in Payerne/VD über die Bühne gegangene Flugshow Air14 warb, und die aktuell noch als Eulenlok für den Verband Schweizerischer Lokführer fahrende Re 460 105-0 Fürstenland bald ihr rotes Kleid zurückerhalten. Beide Lokomotiven verliessen am 22. November 2013 das Industriewerk Yverdon, der Werbevertrag läuft für beide Loks jeweils ein Jahr.

Video

Bilderstrecke

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Siehe auch

  • Video: Die SBB Re 460 080-5 neu im Werbekleid der MigrosCabo Ruivo vom 7. Juli 2014
  • Links

  • Orange Lok 2000: Re 460 063 wirbt für easyJetbahnONLINE.ch vom 26. Oktober 2014
  • Weiteres Bild der Lok bei railcolor.net
  • Seite der SBB zu den Werbeloks und den Werbetarifen
  • Weitere Medien

    Die Fotos befinden sich in urheberrechtlichem Eigentum von Daniel Wachter. Zuwiderhandlung wird umgehend geahndet

    #Re460063 #SBBCFFFFS #Re460 #Brunegg #EasyJet #Werbelok #Zürich #Zurich #ZürichHB #orange

    Ein von Daniel Wachter (@caboruivo) gepostetes Foto am

    #SBBCFFFFS #Re460 063-1 "#Brunegg" (#easyJet-#Werbelok) mit dem #EuroCity 7 #Dortmund Hauptbahnhof – #ZürichHB in #Zürich

    Ein von Daniel Wachter (@trainspotter_sz) gepostetes Foto am

    War dieser Beitrag hilfreich? Dann unterstützen Sie doch Cabo Ruivo mit einer kleinen Spende oder einem Facebook-Like!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.